Der Bun­desrat hat die Änderun­gen des Gesellschaft­srechts, namentlich die Revi­sion des GmbH-Rechts, auf den 1. Jan­u­ar 2008 in Kraft geset­zt.

Dann tritt auch die neue HRegV in Kraft, die u.a. vor­sieht, dass die Ein­sicht­nahme in das Han­del­sreg­is­ter generell kosten­los möglich ist, was heute erst bei ca. einem Drit­tel der Kan­tone der Fall ist. Zudem wird in Stre­it­igkeit­en über Han­del­sreg­is­tere­in­träge gegen Ver­fü­gun­gen der HR-Ämter nur noch eine einzige kan­tonale Instanz entschei­den (s. auch den Kom­men­tar auf swis­sad­min­is­tra­tive­zoo.

Das Revi­sion­sauf­sichts­ge­setz RAG ist bere­its seit dem 1. Sep­tem­ber 2007 in Kraft (> Web­site der Revi­sion­sauf­sichts­be­hörde RAB).

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.