Seit heu­te bie­tet die neue Inter­net­platt­form www​.beru​f​und​fa​mi​lie​.admin​.ch einen Über­blick über die kan­to­na­len und kom­mu­na­len Mass­nah­men zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie.

Das Ange­bot wur­de in Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem Staats­se­kre­ta­ri­at für Wirt­schaft (SECO) und dem Bun­des­amt für Sozi­al­ver­si­che­run­gen (BSV) geschaf­fen, um über die schweiz­weit bestehen­den Mög­lich­kei­ten der fami­li­en­ergän­zen­den Kin­der­be­treu­ung und fami­li­en­freund­li­cher Arbeits­be­din­gun­gen zu infor­mie­ren. Auf der Platt­form wer­den die recht­li­chen Grund­la­gen, die ein­ge­setz­ten Instru­men­te und die lau­fen­den Pro­jek­te der Kan­to­ne und Gemein­den vor­ge­stellt.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.