Die Änderung der Verord­nung über die Eigen­mit­tel und Risikoverteilung für Banken und Effek­ten­händler (Eigen­mit­telverord­nung, ERV) vom 11. Novem­ber 2009 wurde heute in der Amtlichen Samm­lung pub­liziert (AS 2009, S. 6101 bzgl. SR 952.03).

Die Art. 16 Abs. 4 (bzgl. Nach­schusspflicht bei Banken in der Rechts­form der Genossen­schaft) und Art. 33 Abs. 3 ERV (bzgl. Kan­ton­al­banken, die den SA-CH anwen­den) wer­den aufge­hoben, Art. 28 ERV (Zusät­zlich­es unteres ergänzen­des Kap­i­tal bei Kan­ton­al­banken) wird angepasst (die entsprechende Über­gangs­bes­tim­mung find­et sich in Art. 125a ERV).
Die Änderung tritt am 1. Jan­u­ar 2010 in Kraft.
Arie J. Gerszt

Posted by Arie J. Gerszt