Das EFD hat die Anhö­rung über die Ände­run­gen in der Ver­rech­nungs­steu­er- und Stem­pel­ab­ga­be­ver­ord­nung eröff­net (Pres­se­mit­tei­lung). Durch die Ände­run­gen sol­len Gut­ha­ben zwi­schen Kon­zern­ge­sell­schaf­ten von der Ver­rech­nungs­steu­er und der Emis­si­ons­ab­ga­be befreit wer­den. Dadurch kön­nen kon­zern­in­ter­ne Finan­zie­rungs­tä­tig­kei­ten ein­fa­cher in der Schweiz ange­sie­delt wer­den.

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.