Seit heu­te sind alle Debat­ten des Natio­nal- und Stän­de­rats seit dem Jahr 1971 online ver­füg­bar.

Die etwa 75.000 Sei­ten umfas­sen­den Pro­to­kol­le der Bun­des­ver­samm­lung von 1971 bis 1995 lagen bis­her nur in der Druck­aus­ga­be des Amt­li­chen Bul­le­tins vor. Nun wur­den die 25 Jahr­gän­ge digi­ta­li­siert und ste­hen allen Inter­es­sier­ten auf der Platt­form für Amts­druck­schrif­ten des Bun­des­ar­chivs gra­tis zur Ver­fü­gung. Die Digi­ta­li­sie­rung wei­te­rer Jahr­gän­ge ist in Pla­nung.

Das Amt­li­che Bul­le­tin ab der Win­ter­ses­si­on 1995 wur­de bereits seit jeher auf der Home­page des Par­la­ments online ver­öf­fent­licht, und das Bun­des­blatt ab 1848, die Bun­des­rats­pro­to­kol­le von 1848 bis 1882 sowie diplo­ma­ti­sche Doku­men­te der Schweiz von 1848 bis 1945 sind auf der Sei­te des Bun­des­ar­chivs ein­seh­bar.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.