Der Bun­des­rat hat heu­te die Schwei­ze­ri­sche Straf­pro­zess­ord­nung (StPO), die Jugend­straf­pro­zess­ord­nung (JSt­PO) und die Schwei­ze­ri­sche Zivil­pro­zess­ord­nung (ZPO) sowie das Straf­be­hör­den­or­ga­ni­sa­ti­ons­ge­setz (StBOG) und das revi­dier­te Luga­no-Über­ein­kom­men (LugÜ) auf den 1. Janu­ar 2011 in Kraft gesetzt.

Die Gerichts­or­ga­ni­sa­ti­on bleibt wei­ter den Kan­to­nen über­las­sen, muss aber an die Vor­ga­ben der neu­en Pro­zess­ord­nun­gen ange­passt wer­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den sich in der Medi­en­mit­tei­lung des Bun­des­amt für Justiz.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.