Die FINMA hat heu­te die Anhö­rung zum Ent­wurf einer ver­ein­heit­lich­ten “Geldwäschereiverordnung–FINMA eröff­net.

Die drei der­zeit gel­ten­den Geld­wä­sche­rei­ver­ord­nun­gen der FINMA, die von den jewei­li­gen Vor­gän­ger­be­hör­den aus­ge­ar­bei­tet wur­den, wer­den nach die­sem Ent­wurf zusam­men­ge­führt. Die Ver­ord­nung rich­tet sich an alle Finanz­in­ter­me­diä­re, die dem Geld­wä­sche­rei­ge­setz unter­stellt sind. 

Ein­ga­ben zum Ent­wurf der Geld­wä­sche­rei­ver­ord­nung und zum Begleit­be­richt sind bis am 12. Juli 2010 mög­lich.
Arie J. Gerszt

Posted by Arie J. Gerszt