Die UBI hat eine Beschwer­de gegen einen im Nach­rich­ten­ma­ga­zin “10 vor 10“ausgestrahlten Bei­trag knapp (mit Stich­ent­scheid des Prä­si­den­ten) gut­ge­hei­ssen. Der Bei­trag über die Bezie­hun­gen der FDP zur Phar­ma­lob­by hat das Sach­ge­rech­tig­keits­ge­bot ver­letzt, weil es die Redak­ti­on wich­ti­ge Ele­men­te nicht geprüft hatt (vgl. auch die Medi­en­mit­tei­lung).

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.