Das Zei­chen “ONTARGET” ist, wie das BVGer fest­hält, beschrei­bend und damit Gemein­gut iSv MSchG 2 a für die Durch­füh­rung und Publi­ka­ti­on kli­ni­scher Ver­su­chen im phar­ma­ko­lo­gi­schen Bereich (Klas­sen 41 und 42).

Die ange­spro­che­nen Fach­krei­se ver­fü­gen über gute Eng­lisch­kennt­nis­se, und der Kon­su­ment sucht in einer Bezeich­nung stets einen bekann­ten Bedeu­tungs­ge­halt; er wird also ver­su­chen, sich aus Tei­len eines Zei­chens einen Sinn zu erschlie­ssen. “ONTARGET” wird daher ohne Wei­te­res als anprei­sen­de Anga­be ver­stan­den.

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.