Der Bun­des­rat hat das Ergeb­nis der Ver­nehm­las­sung (pdf) über eine Revi­si­on des Finanz­kon­troll­ge­set­zes zur Kennt­nis genom­men und beschlos­sen (s. Medi­en­mit­tei­lung), der Eid­ge­nös­si­schen Finanz­kon­trol­le kei­ne neu­en Prüf­kom­pe­ten­zen zu über­tra­gen.

Um die “Prüflücke” zu schlie­ssen, sol­len die kan­to­na­len Finanz­kon­trol­len und die Eid­ge­nös­si­sche Steu­er­ver­wal­tung durch eine Anpas­sung des DBG mit wei­te­ren Kon­trollauf­ha­ben betraut wer­den.

Aus der Medi­en­mit­tei­lung:

Der Bun­des­rat hat die Eid­ge­nös­si­sche Steu­er­ver­wal­tung (ESTV) mit der Aus­ar­bei­tung die­ser Geset­zes­vor­la­ge beauf­tragt. Die Kan­to­ne sol­len dar­in ver­pflich­tet wer­den, die Ord­nungs­mä­ssig­keit des Rech­nungs­we­sens für die direk­te Bun­des­steu­er durch ihre kan­to­na­len Finanz­kon­trol­len jähr­lich zu prü­fen und gegen­über der ESTV und der EFK zu bestä­ti­gen. Im Bereich der Recht­mä­ssig­keit soll die Auf­sicht über die direk­te Bun­des­steu­er durch die Tätig­keit der  ESTV ver­bes­sert wer­den. Auf eine erneu­te Ver­nehm­las­sung zur vor­ge­schla­ge­nen Ände­rung des Bun­des­ge­set­zes über die direk­te Bun­des­steu­er kann ver­zich­tet wer­den. Die Vor­la­ge ist eine direk­te Ant­wort auf die Ergeb­nis­se der Ver­nehm­las­sung über die Revi­si­on des Finanz­kon­troll­ge­set­zes.”

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.