Die NZZ am Sonntag hat den Sprachprofiler Raimund Drommel befragt, wie die Analyse von Textbotschaften im Rahmen der Strafverfolgung genutzt wird. Er gibt in dem gestern veröffentlichten Interview einen spannenden Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der sprachwissenschaftlichen Kriminalistik.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.