Die Website „JusMeum“ veröffentlicht eine Sammlung juristischer Apps, die allerdings zum Teil auf deutsche Juristen zugeschnitten sind. Momentan gibt es 17 Angebote; 22 weitere sind geplant. Es finden sich z.B. Apps, um Gesetze oder Urteile zu durchsuchen, Prozesskosten zu berechnen oder Tarifverträge aufzufinden sowie Skripten zu bestimmten Rechtsgebieten.

„Jusmeum“ versteht sich als „Facebook zum Thema Recht“ (NJW-Online vom 2. Februar): Um die Angebote nutzen zu können, bedarf es einer Registrierung. Derzeit haben sich bereits ca. 2.000 Personen angemeldet. Die Plattform steht aber auch externen Anbietern von Apps mit juristischem Inhalt offen.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.