Die WEKO hat mit Ver­fü­gung vom 11. Juli 2011 als Ergeb­nis einer Unter­su­chung wegen Behin­de­rung des Online-Han­dels im Bereich von Haus­halt­ge­rä­ten fest­ge­hal­ten, dass Ver­bo­te von Ver­käu­fen über Online-Shops grund­sätz­lich unzu­läs­sig sind. Inter­net­ver­käu­fe dür­fen nur unter engen Vor­aus­set­zun­gen beschränkt wer­den (vgl. Medi­en­mit­tei­lung).

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.