Gemäss heu­ti­ger Medi­en­mit­tei­lung beab­sich­ti­gen die FINMA und die Eid­ge­nös­si­sche Revi­si­ons­auf­sichts­be­hör­de RAB, die bis­her getrenn­te Auf­sicht über Revi­si­ons­un­ter­neh­men bzw. Prüf­ge­sell­schaf­ten zu ver­ein­heit­li­chen. Dabei ist beab­sich­tigt, dass die FINMA alle Kom­pe­ten­zen betref­fend Beauf­sich­ti­gung von Prüf­ge­sell­schaf­ten auf die RAB über­trägt. Ziel sei es, heu­te bestehen­de Über­schnei­dun­gen bzw. Dop­pel­spu­rig­kei­ten zu ver­mei­den.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen sie­he Medi­en­mit­tei­lung.

Claudio Kerber

Posted by Claudio Kerber

RA lic.iur. Claudio Kerber arbeitet als Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Werder Viganò AG. Er ist Ko-Autor von Lehrwerken zum Wertpapierrecht (2005) und Finanzmarktrecht (2015).