Der Bun­desrat hat Fab­rice Fil­liez, zuständig für mul­ti­lat­erale Steuer­fra­gen im Staatssekre­tari­at für Inter­na­tionale Finanzfra­gen (SIF), zum Botschafter ernan­nt. Er nimmt seine Tätigkeit beim SIF am 1. Feb­ru­ar 2013 auf.
Die Ernen­nung zum Botschafter durch den Bun­desrat gilt solange Fab­rice Fil­liez sein Amt im SIF ausübt. Er wird sich mit der Vertre­tung der Schweiz­er Inter­essen in wichti­gen mul­ti­lat­eralen Steuer­fra­gen in der OECD, dem Glob­al Forum und der UNO (Ecosoc) beschäfti­gen. Zudem betreut er gegenüber der G 20 und der EU den Bere­ich der Amt­shil­fe. Der gebür­tige Wal­lis­er ist 47 Jahre alt und Jurist. Derzeit leit­et er die Wirtschaftsabteilung der Schweiz­er Botschaft in Lon­don. Weit­ere Sta­tio­nen in sein­er beru­flichen Lauf­bahn waren die Mis­sion der Schweiz bei der Europäis­chen Union sowie das Inte­gra­tions­büro.

Michael Fischer

Posted by Michael Fischer