Gemäss amtlich­er Mit­teilung hat der Bun­desrat den Lösungsvorschlag zur Regelung der Ver­gan­gen­heit im Steuer­stre­it mit den USA erörtert und sein grund­sät­zlich­es Ein­ver­ständ­nis für die Final­isierung eines Joint State­ments gegeben.

 Der Bun­desrat hat das Eid­genös­sis­che Finanzde­parte­ment beauf­tragt, die entsprechen­den Arbeit­en abzuschliessen. Sobald das Joint State­ment mit den USA unterze­ich­net ist, wird der Wort­laut der Regelung bekan­nt gegeben.

Mit der Unterze­ich­nung des Joint State­ments soll den Schweiz­er Banken ermöglicht wer­den, den Steuer­stre­it mit den USA, der die Beziehun­gen der bei­den Län­der in der Ver­gan­gen­heit belastet hat, im Rah­men der beste­hen­den Recht­sor­d­nung beizule­gen.

Michael Fischer

Posted by Michael Fischer