Der Bun­des­rat hat einen Bericht über vir­tu­el­le Wäh­run­gen wie Bit­coin ver­öf­fent­licht. Der Bun­des­rat ver­zich­tet dar­auf, neue gesetz­li­che Bestim­mun­gen vor­zu­schla­gen, da sol­che Wäh­run­gen “nur mar­gi­na­le wirt­schaft­li­che Bedeu­tung” haben und sich “nicht im rechts­frei­en Raum bewe­gen” (Medi­en­mit­tei­lung).

Der Bericht des Bun­des­rats beant­wor­tet Postu­la­te von NR Schwa­ab (13.3687) und NR Wei­bel (13.407).

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.