Die FINMA hat die von der Schwei­ze­ri­schen Ban­kier­ver­ei­ni­gung (SBVg) und vom Schwei­ze­ri­schen Ver­band für Struk­tu­rier­te Pro­duk­te (SVSP) gemein­sam revi­dier­ten und aus­ge­stal­te­ten “Richt­li­ni­en über die Infor­ma­ti­on der Anle­ge­rin­nen und Anle­ger zu struk­tu­rier­ten Pro­duk­ten” als Min­dest­stan­dard aner­kannt.

Die Richt­li­ni­en tre­ten per 1. März 2015 in Kraft. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen sie­he Medi­en­mit­tei­lung der FINMA.

Gleich­zei­tig hat die FINMA die FAQ zu den struk­tu­rier­ten Pro­duk­ten aktua­li­siert, sie­he Web­site der FINMA.

Claudio Kerber

Posted by Claudio Kerber

RA lic.iur. Claudio Kerber arbeitet als Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Werder Viganò AG. Er ist Ko-Autor von Lehrwerken zum Wertpapierrecht (2005) und Finanzmarktrecht (2015).