Die Melde- und Analy­ses­telle Infor­ma­tion­ssicherung des Bun­des (MELANI) und der Vere­in Swiss Cyber Experts (SCE) sind im ver­gan­genen Jahr eine Pub­lic Pri­vate Part­ner­ship (PPP) einge­gan­gen. Im Falle schwere Cyber-Angriffe soll diese PPP den Geschädigten mit “gebün­del­tem Experten­wis­sen effizient eine Diag­nose liefern”.

Die PPP ist seit kurzem oper­a­tiv und wird seit Anfang März 2015 durch den Wirtschafts­dachver­band economiesu­isse unter­stützt. Der Koop­er­a­tionsver­trag zwis­chen zwis­chen MELANI und SCE hat eine Laufzeit von zunächst fünf Jahren. Die Zusam­me­nar­beit ist eine Mass­nahme der „Nationalen Strate­gie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken (NCS)“, die vom Bun­desrat im Juni 2013 ver­ab­schiedet wurde.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.