Der Bun­des­rat hat an sei­ner Sit­zung vom 6. April 2016 die Bot­schaft zur Teil­re­vi­si­on des Alko­hol­ge­set­zes in zwei Schrit­ten (Bun­des­ge­setz über die gebrann­ten Was­ser, SR 680) ver­ab­schie­det. Gegen­stand der ersten Teil­re­vi­si­on sind die Inte­gra­ti­on der Eid­ge­nös­si­schen Alko­hol­ver­wal­tung (EAV) in die Eid­ge­nös­si­sche Zoll­ver­wal­tung (EZV), die Pri­va­ti­sie­rung des EAV-Pro­fit­cen­ters Alco­suis­se und die Auf­he­bung des Bun­des­mo­no­pols auf Etha­n­o­lein­fuhr.

Fabian Klaber

Posted by Fabian Klaber

Dr. Fabian Klaber, LL.M, hat an der Universität Basel und an der Columbia Law School (LL.M.) studiert, war danach als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Basel tätig und absolvierte Praktika bei Froriep und beim Bezirksgericht Horgen. Er arbeitet im Advokaturbureau Kleb | Harburger.