Der Bun­des­rat hat einen Teil der Bestim­mun­gen des revi­dier­ten Trans­plan­ta­ti­ons­ge­set­zes (s. dazu die Bot­schaft) auf den 1. Mai 2016 in Kraft gesetzt. Das betrifft die Auf­he­bung von Art. 3 lit. d (Defi­ni­ti­on des Trans­plan­tat­pro­dukts), Art. 17 Abs. 2 und 3 (Nicht-Dis­kri­mi­nie­rung bei der Zutei­lung von Orga­nen) und Art. 21 Abs. 1 (Auf­nah­me in die War­te­li­ste). Die übri­gen geän­der­ten Bestim­mun­gen wer­den spä­ter in Kraft gesetzt. 

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.