Das EFD hat heu­te eine Ver­nehm­las­sung zur Ände­rung der Eigen­mit­tel­ver­ord­nung eröff­net. Mit der Revi­si­on sol­len zwei Ergän­zun­gen der inter­na­tio­na­len Rah­men­ver­ein­ba­rung “Basel III” umge­setzt wer­den. Dies betrifft die Eigen­mit­tel­un­ter­le­gung bei Deri­va­ten und bei im Ban­ken­buch gehal­te­nen Fonds­an­tei­len.

Die Ver­nehm­las­sung dau­ert bis 15. Sep­tem­ber 2016.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen sie­he Medi­en­mit­tei­lung EFD.

Claudio Kerber

Posted by Claudio Kerber

RA lic.iur. Claudio Kerber arbeitet als Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Werder Viganò AG. Er ist Ko-Autor von Lehrwerken zum Wertpapierrecht (2005) und Finanzmarktrecht (2015).