In einer Medienmitteilung vom 13. April 2017 teilt das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) mit, dass die Vernehmlassungen zu fünf Verordnungen aus dem Umweltbereich eröffnet worden sind. Dabei handelt es sich um die Pärkeverordnung (PäV; SR 451.36), die Lärmschutz-Verordnung (LSV; SR 814.41), die Luftreinhalte-Verordnung (LRV; SR 814.318.142.1), die Energieverordnung (EnV; SR 730.01) und die Gewässerschutzverordnung (GschV; SR 814.201). Die Vernehmlassungsfrist endet am 26. Juli 2017.

Verfügbar sind die folgenden Dokumente:

Fabian Klaber

Posted by Fabian Klaber

Dr. Fabian Klaber, LL.M, hat an der Universität Basel und an der Columbia Law School (LL.M.) studiert, war danach als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Basel tätig und absolvierte Praktika bei Froriep und beim Bezirksgericht Horgen. Er arbeitet im Advokaturbureau Kleb | Harburger.