Der Bun­des­rat hat am 15. Sep­tem­ber 2017 die revi­dier­te Ver­ord­nung über Inter­net-Domains (VID) ver­ab­schie­det. Er schafft dazu u.a. eine Rechts­grund­la­ge zur Sper­rung von Domains von Web­sites, mit denen Phis­hing­ver­su­che unter­nom­men wer­den oder schäd­li­che Soft­ware ver­brei­tet wird oder mit denen sol­che Akti­vi­tä­ten unter­stützt wer­den. Die revi­dier­te Ver­ord­nung tritt am 1. Novem­ber 2017 in Kraft. Vgl. dazu die Medi­en­mit­tei­lung, die revi­dier­te VID (PDF, AS 2017 5225) und den Erläu­te­rungs­be­richt zur Revi­si­on.

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.