David Vasella

All posts by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.

9C.43/2007: Selbstbehandlung eines Arztes (amtl. Publ.)

Ein Arzt, der sich selbst behan­delt (hier: Lyme-Bor­re­lio­se infol­ge eines Zecken­bis­ses), hat kei­nen Anspruch auf Kosten­er­stat­tung durch den obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­ver­si­che­rer. Weil der Lei­stungs­er­brin­ger und der Pati­ent hier iden­tisch sind, kann kein Ver­trag zwi­schen ihnen ent­ste­hen. Damit ent­steht auch kein Anspruch auf eine Ver­gü­tung (KVG 42 I: System des tiers garant...

 • 2. Oktober 2007

U 148/06 : Keine Bindung der IV-Stelle an die Invaliditätsbemessung der UV (amtl. Publ.)

Ver­kehrs­un­fall. Lei­stun­gen der IV, spä­ter Lei­stun­gen des Unfall­ver­si­che­rers; Ein­spra­che der IV-Stel­le gegen den UV-Ren­ten­ent­scheid. Die IV-Stel­le ist nach die­sem Ent­scheid nach ATSG 49 IV zur Ein­spra­che ent­ge­gen der Vor­in­stanz nicht legi­ti­miert: Sie ist durch die UV-Ver­fü­gung nicht „berührt“, weil die Inva­li­di­täts­schät­zung durch die UV für die IV nicht bin­dend ist...

 • 2. Oktober 2007