Fabian Klaber

All posts by Fabian Klaber

Dr. Fabian Klaber, LL.M, hat an der Universität Basel und an der Columbia Law School (LL.M.) studiert, war danach als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Basel tätig und absolvierte Praktika bei Froriep und beim Bezirksgericht Horgen. Er arbeitet im Advokaturbureau Kleb | Harburger.

1C_49/2017, 1C_61/2017: Voraussetzungen für den Erlass einer Speziallandwirtschaftszone (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 26. Sep­tem­ber 2017 befass­te sich das BGer mit einer Spe­zi­al­land­wirt­schafts­zo­ne in der Gemein­de Raron. Im Mai 2015 leg­te die Gemein­de Raron den Detail­nut­zungs­plan “Bag­ger­see” öffent­lich auf. Der Detail­nut­zungs­plan sieht vor, dass 24’000 m2 (von ins­ge­samt rund 150’000 m2) des Peri­me­ters “Bag­ger­see”  der Spe­zi­al­land­wirt­schafts­zo­ne...

 • 12. November 2017

2C_75/2016, 2C_76/2016: Verkaufsverbot für Schnellwechseleinrichtungen / Tragweite der Norm SN EN 474–1 (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 10. April 2017 äusser­te sich das BGer zu einer im Rah­men eines Pro­dukt­kon­troll­ver­fah­rens ergan­ge­nen Ver­fü­gung der SUVA. Das Ver­fah­ren gegen die A. AG wur­de eröff­net, weil die­se soge­nann­te Schnell­wech­sel­ein­rich­tun­gen (im Fol­gen­den “SWE”) des Typs xx in Ver­kehr brach­te. Der­ar­ti­ge SWE führ­ten gemäss Ansicht...

 • 15. Oktober 2017

BR: Botschaft zur Zersiedelungsinitiative verabschiedet

An sei­ner Sit­zung vom 11. Novem­ber 2017 hat der Bun­des­rat die Bot­schaft zur Volks­in­itia­ti­ve “Zer­sie­de­lung stop­pen — für eine nach­hal­ti­ge Sied­lungs­ent­wick­lung (Zer­sie­de­lungs­in­itia­ti­ve)” ver­ab­schie­det (vgl. Medi­en­mit­tei­lung vom 11. Nov. 2017). Er bean­tragt den eid­ge­nös­si­schen Räten, die Initia­ti­ve Volk und Stän­den zur Ableh­nung zu emp­feh­len. Die Initia­ti­ve will errei­chen, dass die Bau­zo­nen...

 • 11. Oktober 2017

1C_605/2016: Teilrevidiertes Wahl- und Abstimmungsgesetzes des Kantons Schwyz / verfassungskonforme Auslegung möglich (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 1. Sep­tem­ber 2017 äusser­te sich das BGer zur Teil­re­vi­si­on des kan­to­na­len Wahl- und Abstim­mungs­ge­set­zes des Kan­tons Schwyz (WAG; SRSZ 120.100). Gemäss dem teil­re­vi­dier­ten § 53 WAG sol­len Ein­spra­chen bei Kan­tons- und Regie­rungs­rats­wah­len — je nach Kon­stel­la­ti­on — end­gül­tig vom Regie­rungs- bzw. Kan­tons­rat behan­delt...

 • 25. September 2017

1C_17/2017: Schulraumprovisorium Uetikon am See / Abgrenzung neue Ausgaben — gebundene Ausgaben

Im Urteil vom 23. August 2017 befass­te sich das BGer mit einem geplan­ten Schul­raum­pro­vi­so­ri­um in der Gemein­de Ueti­kon am See. Der Kan­tons­rat des Kan­tons Zürich beschloss im Sep­tem­ber 2016 die Errich­tung einer Kan­tons­schu­le in der Gemein­de, wel­che inner­halb von zehn Jah­ren bezugs­be­reit sein soll­te. Weil die Schü­ler bereits vor­her nicht...

 • 10. September 2017

1C_222/2016: Revision des Raumplanungs- und Baugesetzes des Kantons Freiburg / Massnahmen gegen Baulandhortung widersprechen Bundesrecht (amtl. Publ.; frz.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen und auf fran­zö­sisch redi­gier­ten Urteil vom 5. Juli 2017 setz­te sich das BGer mit der geplan­ten Revi­si­on des Raum­pla­nungs- und Bau­ge­set­zes des Kan­tons Frei­burg (RPBG; BDLF 710.1) aus­ein­an­der. Am 15. März 2016 erliess der Gro­sse Rat des Kan­tons Frei­burg das Gesetz zur Ände­rung des Raum­pla­nungs-...

 • 13. August 2017

2C_1062/2016: Publikation einer Sanktion gegen einen Psychiater im kantonalen Amtsblatt (amtl. Publ.; frz.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 11. Juli 2017 befass­te sich das BGer mit einer vom Gesund­heits­de­par­te­ment des Kan­tons Waadt ver­füg­ten Sank­ti­on, wel­che sich gegen einen im Kan­ton prak­ti­zie­ren­den Psych­ia­ter rich­te­te. Der Psych­ia­ter erhielt einen Ver­weis und wur­de zur Bezah­lung einer Bus­se von CHF 10’000.00 ver­pflich­tet, weil er nach...

 • 3. August 2017

8C_693/2016: Zulässigkeit eines eigenen Lohnsystems für Lehrpersonen (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 4. Juli 2017 beschäf­tig­te sich das BGer mit der Beschwer­de einer Pri­mar­leh­re­rin aus dem Kan­ton Aar­gau, wel­che vor­bringt, dass ihre lohn­mä­ssi­ge Ein­rei­hung geschlechts­dis­kri­mi­nie­rend sei. Bereits im Jahr 2015 qua­li­fi­zier­te das BGer auf Beschwer­de der­sel­ben Pri­mar­leh­re­rin hin den Beruf als Lehr­per­son Primarstufe/Einschulungsklasse als frau­en­spe­zi­fisch,...

 • 23. Juli 2017

1C_99/2017: Bewilligung von Solarpanels in der Landwirtschaftszone

Im Urteil vom 20. Juni 2017 nahm das BGer Stel­lung zur Bewil­li­gungs­fä­hig­keit einer Solar­an­la­ge. B. ist Eigen­tü­mer eines in der Land­wirt­schafts­zo­ne lie­gen­den Grund­stücks in der Gemein­de Mett­men­stet­ten. Auf dem Grund­stück steht ein Wohn­haus mit Gar­ten, wel­cher von einem Maschen­draht­zaun umge­ben ist. Die A. AG beab­sich­tigt, den Maschen­draht­zaun auf einer Län­ge von...

 • 12. Juli 2017

1C_464/2016: Umnutzung eines Wochenendhauses in einen Dauerwohnsitz / Rückweisung der Streitsache zur Sicherstellung der Koordination

Im Urteil vom 7. Juni 2017 setz­te sich das BGer mit der geplan­ten Umnut­zung eines Wochen­end­hau­ses in einen Dau­er­wohn­sitz aus­ein­an­der. Das Wochen­end­haus befin­det sich ausser­halb der Bau­zo­ne auf dem Gebiet der Gemein­de Hornussen/AG und ist 130 m von der Auto­bahn A3 ent­fernt. Das von der Haus­ei­gen­tü­me­rin A. ein­ge­reich­te Bau­ge­such wies das...

 • 6. Juli 2017