Juana Vasella

All posts by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin, Oberassistentin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Zuvor hat Juana Vasella an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School sowie bei CMS von Erlach Poncet AG gearbeitet.

Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

Die Schweiz wird 5 Mil­lio­nen US-Dol­lar bereit­stel­len, um ärme­re Län­der bei der Anpas­sung ihrer natio­na­len Bestim­mun­gen und der Eta­blie­rung von sta­bi­len Kon­troll­sy­ste­men zur Bekämp­fung der Geld­wä­sche­rei und der Ter­ro­ris­mus­fi­nan­zie­rung zu unter­stüt­zen. Die Umset­zung erfolgt über eine glo­ba­le Mul­ti-Geber Initia­ti­ve des Inter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds (IWF). Die Schweiz ist Haupt­ge­be­rin die­ser Initia­ti­ve, hat mass­geb­lich...

 • 19. Juni 2009

6B_693/2008: Bandenmässiger Diebstahl (zur amtl. Publ. vorgesehen)

In sei­ner Ent­schei­dung vom 28. Mai 2009 (6B_693/2008) hat sich das BGer erneut mit dem Begriff der „Ban­de“ im Sin­ne von Art. 139 Ziff. 3 StGB aus­ein­an­der­ge­setzt. Es knüpft dar­in an sei­ne bis­he­ri­ge Recht­spre­chung (vgl. nur BGE 124 IV 86 E. 2b) an und bejaht – anders als ein Groß­teil der...

 • 18. Juni 2009

Inverkehrbringen zulassungspflichtiger landwirtschaftl. Produktionsmittel ohne Zulassung; Anwenden verbotener Stoffe bei landwirtschaftl. Produktion

Das BGer hat sich kürz­lich in zwei Ent­schei­dun­gen mit dem ver­such­ten Inver­kehr­brin­gen von der Zulas­sungs­pflicht unter­stell­ten land­wirt­schaft­li­chen Pro­duk­ti­ons­mit­teln ohne Zulas­sung (Art. 173 Abs. 1 lit. k aLwG i.V.m. Art. 21 Abs. 1 aStGB) und dem ver­such­ten Anwen­den von ver­bo­te­nen Stof­fen bei der land­wirt­schaft­li­chen Pro­duk­ti­on (Art. 48 Abs. 1 lit. b LMG i.V.m. Art. 21 Abs....

 • 18. Juni 2009

Nachtrag zum Übereinkommen über die Bekämpfung der Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr

In einem Nach­trag zum Über­ein­kom­men vom 17. Dezem­ber 1997 über die Bekämp­fung der Bestechung aus­län­di­scher Amts­trä­ger im inter­na­tio­na­len Geschäfts­ver­kehr (SR 0.311.21, AS 2003 4243) fin­det sich der Gel­tungs­be­reich zum 30. April 2009. Die aktu­el­le Fas­sung wur­de am 16. Juni 2009 (AS 2009 2653) ver­öf­fent­licht und umfasst nun auch die Ver­trags­staa­ten...

 • 17. Juni 2009

Schlussbericht zum Webportal Sicherheitspolitischer Bericht (SIPOL WEB)

Heu­te hat das Cen­ter for Secu­ri­ty Stu­dies (CSS) der ETH Zürich sei­nen Schluss­be­richt zur Öffent­li­chen Platt­form zum sicher­heits­po­li­ti­schen Bericht (SIPOL WEB) ver­öf­fent­licht. Das SIPOL WEB wur­de im Auf­trag des Eid­ge­nös­si­schen Depar­te­ments für Ver­tei­di­gung, Bevöl­ke­rungs­schutz und Sport (VBS) von der CSS am 18. März 2009 als inter­ak­ti­ves Web­por­tal ein­ge­rich­tet und bis...

 • 11. Juni 2009