Kategorie: Diverses

In eigener Sache: RA Sophie Staehlin verstärkt swissblawg

Die Redak­ti­on von swiss­blawg freut sich über wei­te­re Ver­stär­kung: RA ​Sophie Sta­eh­lin, LL.M.​, Anw​ältin​ bei ​LALIVE in Zürich, betreut bei uns ab sofort, zusam­men mit Jua­na Vasel­la ​den Bereich des Straf- und des Straf­pro­zess­rechts. ​Das Team von swiss­blawg ​umfasst damit 12 Per­so­nen.

 • 21. August 2017

Seco: Weisung betreffend den konzerninternen Personalverleih veröffentlicht

Das Staats­se­kre­ta­ri­at für Wirt­schaft (Seco) hat eine Wei­sung betref­fend den kon­zern­in­ter­nen Per­so­nal­ver­leih ver­öf­fent­licht (SECO-Wei­sung kon­zern­in­ter­ner Per­so­nal­ver­leih). Das Seco hält fest, dass zu kei­nem Zeit­punkt eine gene­rel­le Befrei­ung von der Bewil­li­gungs­pflicht beim Per­so­nal­ver­leih inner­halb eines Kon­zerns beab­sich­tigt war. Die Bewil­li­gungs­pflicht ist grund­sätz­lich nach den übli­chen Kri­te­ri­en zu beur­tei­len. In beschränk­tem Mass...

 • 21. Juli 2017

BR: Konzept Windenergie verabschiedet

An sei­ner heu­ti­gen Sit­zung hat der Bun­des­rat das Kon­zept Wind­ener­gie ver­ab­schie­det (vgl. Medi­en­mit­tei­lung vom 28. Juli 2017). Das Kon­zept legt die Rah­men­be­din­gun­gen fest, wie die Bun­des­in­ter­es­sen bei der Pla­nung von Wind­ener­gie­an­la­gen zu berück­sich­ti­gen sind. Dazu wird — soweit mög­lich — eine erste Abwä­gung der Nut­zungs- und Schutz­in­ter­es­sen des Bun­des vor­ge­nom­men....

 • 28. Juni 2017

BR: Verabschiedung des Berichts zur baulichen Verdichtung

Gemäss Medi­en­mit­tei­lung vom 21. Juni 2017 hat der Bun­des­rat den Bericht “Ver­dich­te­tes Bau­en in Orts­zen­tren för­dern, aber wie?” ver­ab­schie­det. Der Bericht erfüllt das Postu­lat von alt Natio­nal­rat Alec von Graf­fen­ried aus dem Jahr 2014. Im Bericht kommt der Bun­des­rat zum Schluss, dass die Kan­to­ne und Gemein­den in ver­fas­sungs­mä­ssi­ger und recht­li­cher Hin­sicht...

 • 21. Juni 2017

Neuer Blog zum Verwaltungsstrafrecht

Die Schwei­zer Law­blog-Land­schaft ist seit Ende 2016 um einen Ein­trag rei­cher: Unter “ver​wal​tungs​straf​recht​.ch” berich­tet RA Fried­rich Frank — unter­stützt von sei­nen Kol­le­gin­nen der Kanz­lei Tethong Blatt­ner — über Neu­ig­kei­ten aus dem Bereich des mate­ri­el­len Ver­wal­tungs­straf­rechts und des Ver­wal­tungs­straf­ver­fah­rens­rechts. Nach eige­nen Anga­ben will der neue Blog die Recht­spre­chung von Bun­des-, Bun­des­straf-...

 • 13. Juni 2017

LeGes 01/2017: neue Ausgabe zu politischen Rechten

Die neue Aus­ga­be von “LeGes” ist erschie­nen. Das aktu­el­le The­men­heft ist den poli­ti­schen Rech­ten gewid­met — aus Anlass des 40jäh­ri­gen Jubi­lä­ums des Bun­des­ge­set­zes über die poli­ti­schen Rech­te. Die drei Mal jähr­lich erschei­nen­de Zeit­schrift ist online und in Papier­form erhält­lich. Dar­in fin­den sich wis­sen­schaft­li­che Bei­trä­ge, Werk­statt- und Tagungs­be­rich­te sowie Lite­ra­tur­hin­wei­se aus...

 • 9. Mai 2017

Swissmedic: Anpassungen bei der Arzneimittelabgabe; umgeteilte Abgabekategorien und erleichterte Selbstmedikation

Die Selbst­me­di­ka­ti­on soll künf­tig erleich­tert und die Fach­kom­pe­tenz der Abga­be­stel­len für Arz­nei­mit­tel (Dro­ge­ri­en, Apo­the­ken) bes­ser genutzt wer­den. Im Rah­men der vom Gesetz­ge­ber bereits beschlos­se­nen Revi­si­on des Heil­mit­tel­ge­set­zes (HMG) sol­len die Abga­be­ka­te­go­ri­en neu zuge­teilt und die Selbst­me­di­ka­ti­on ver­ein­facht wer­den («Pro­jekt HMV IV»). Die Abga­be­ka­te­go­rie C (Apo­the­ken­pflicht) gibt es in Zukunft nicht...

 • 23. April 2017

Swissmedic: Neue eSubmissions-Plattform online

Swiss­me­dic hat eine neue eSub­mis­si­ons-Platt­form für den elek­tro­ni­schen Doku­men­ten­aus­tausch bzw. die elek­tro­ni­sche Gesuchs­ab­wick­lung lan­ciert. Damit kann die Kom­mu­ni­ka­ti­on zu Zulas­sungs- und Ände­rungs­ge­su­chen für Arz­nei­mit­tel zwi­schen der Behör­de und den Gesuchs­stel­lern voll­kom­men elek­tro­nisch abge­wickelt wer­den. Der neue Ser­vice gibt es in zwei Aus­prä­gun­gen: Voll elek­tro­nisch: Sämt­li­che Kor­re­spon­denz inklu­si­ve Emp­fang von rechts­gül­tig...

 • 11. April 2017

Bundesanwaltschaft: Tätigkeitsbericht 2016

Die Bun­des­an­walt­schaft (BA) hat ihren “Tätig­keits­be­richt 2016″ ver­öf­fent­licht: Das ver­gan­ge­ne Jahr war für die Behör­de geprägt von gro­ssen Ver­fah­rens­kom­ple­xen im Bereich der inter­na­tio­na­len Wirt­schafts­kri­mi­na­li­tät und Ver­fah­ren im Bereich des dschi­ha­di­stisch moti­vier­ten Ter­ro­ris­mus. Einen wei­te­ren Schwer­punkt bil­de­te die Umset­zung der neu­en Stra­te­gie für die BA in der Amts­pe­ri­ode 2016–2019, die auf...

 • 9. April 2017

BGer: Geschäftsbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht

Am 20. März 2017 haben das BGer, das Bun­des­straf­ge­richt, das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt und das Bun­des­pa­tent­ge­richt an einer gemein­sa­men Medi­en­kon­fe­renz ihre Geschäfts­be­rich­te für das Jahr 2016 vor­ge­stellt (sie­he Medi­en­mit­tei­lung). Im Ver­gleich zum Vor­jahr hat die Geschäfts­last des BGer leicht abge­nom­men (Jahr 2015: 7’853 Ein­gän­ge; Jahr 2016: 7’743 Ein­gän­ge). Die Zahl der Erle­di­gun­gen wur­de...

 • 21. März 2017