Kategorie: Diverses

BR: Änderung des Vernehmlassungsrechts gutgeheissen

Der Bun­des­rat hat beschlos­sen, das revi­dier­te Ver­nehm­las­sungs­ge­setz (VlG, SR 172.061) und die revi­dier­te Ver­nehm­las­sungs­ver­ord­nung (VlV, SR 172.061.1) auf den 1. April 2016 in Kraft zu set­zen. Gemäss ent­spre­chen­der Medi­en­mit­tei­lung vom 11. März 2016 zieht die Revi­si­on des VlG fol­gen­de Ände­run­gen nach sich: Kei­ne Unter­schei­dung mehr zwi­schen “Ver­nehm­las­sun­gen” und “Anhö­run­gen” Ein­heit­li­che Rege­lung...

 • 11. März 2016

BGer: Wechsel des Präsidiums in der Zweiten öffentlich-rechtlichen Abteilung

Einer Medi­en­mit­tei­lung des BGer vom 8. März 2016 ist zu ent­neh­men, dass das Prä­si­di­um in der Zwei­ten öffent­lich-recht­li­chen Abtei­lung des BGer auf den 1. April 2016 von Herrn Bun­des­rich­ter Andre­as Zünd auf Herrn Bun­des­rich­ter Hans Georg Sei­ler über­geht.

 • 8. März 2016

Das BGer twittert jetzt auch: @bger_ch, @tf_ch_fr, @tf_ch_it

Das Bun­des­ge­richt hat hau­te ange­kün­digt (Medi­en­mit­tei­lung), Mel­dun­gen über Ter­mi­ne von öffent­li­chen Urteils­be­ra­tun­gen in Lau­sanne oder Luzern sowie Medi­en­mit­tei­lun­gen zu Urtei­len des Bun­des­ge­richts oder zum Bun­des­ge­richt als Insti­tu­ti­on künf­tig auch auf Twit­ter zu ver­brei­ten. Die Mel­dun­gen fin­den sich auf Deutsch, Fran­zö­sisch und Ita­lie­nisch unter fol­gen­den Kon­ten: @bger_ch (deutsch) @tf_ch_fr (fran­zö­sisch) @tf_ch_it...

 • 26. Januar 2016

BFE: Erste Grundlagenstudien zum Dossier “Gasversorgungsgesetz” publiziert

Das Bun­des­amt für Ener­gie (BFE) hat vier Grund­la­gen­stu­di­en zum Gas­markt ver­öf­fent­licht. Dies kann einer Medi­en­mit­tei­lung des BFE vom 18. Janu­ar 2016 ent­nom­men wer­den. Gemäss Aus­füh­run­gen des BFE soll bis Ende 2017 eine Ver­nehm­las­sungs­vor­la­ge für ein neu­es Gas­ver­sor­gungs­ge­setz erar­bei­tet wer­den. Das heu­te gel­ten­de Bun­des­ge­setz über Rohr­lei­tungs­an­la­gen zur Beför­de­rung flüs­si­ger oder gas­för­mi­ger...

 • 19. Januar 2016

Swissmedic: Quartalsweise Information von registrierten Journalisten über Strafverfahren

Das Schwei­ze­ri­sche Heil­mit­tel­in­sti­tut (Swiss­me­dic) hat zu Beginn die­ses Jah­res eine neue Infor­ma­ti­ons­mög­lich­keit für die Medi­en ein­ge­rich­tet. Seit­her erhal­ten Jour­na­li­sten, die sich bei der Behör­de regi­striert haben, jedes Vier­tel Jahr per E-Mail eine Liste mit allen Straf­be­schei­den, Straf­ver­fü­gun­gen, Ein­stel­lungs­ver­fü­gun­gen und Ein­stel­lungs­be­schlüs­sen, die Swiss­me­dic in den vor­an­ge­gan­ge­nen drei Mona­ten erlas­sen hat. Gestützt...

 • 8. Januar 2016

Neuer Newsletter zum Transport- und Logistikrecht

Das breit gefä­cher­te Ange­bot an juri­sti­schen News­let­tern ist um ein Exem­plar rei­cher: Die Kom­pe­tenz­stel­le für Logi­stik- und Trans­port­recht KOLT an der Uni­ver­si­tät Luzern bie­tet alle drei Mona­te aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu Recht­spre­chung, Gesetz­ge­bung und Lite­ra­tur im Bereich ihrer For­schungs­ge­bie­te. Die erste Aus­ga­be ist ver­gan­ge­ne Woche erschie­nen; sie kann online gele­sen wer­den....

 • 21. Dezember 2015

BFS: Langzeitstatistik zur Rückfallquote von Straftätern

Das Bun­des­amt für Sta­ti­stik hat kürz­lich mit der “Straf­ur­teils­sta­ti­stik 1984–2014″ eine Lang­zeit­be­ob­ach­tung der Rück­fall­quo­ten Schwei­zer Straf­tä­ter ver­öf­fent­licht. Danach wur­den rund 38 Pro­zent einer Grup­pe von Erwach­se­nen des glei­chen Jahr­gangs mit Schwei­zer Staats­an­ge­hö­rig­keit, die bereits ein­mal ver­ur­teilt wor­den waren, lang­fri­stig ein zwei­tes Mal ver­ur­teilt. Bei mehr als der Hälf­te (51%) der...

 • 23. November 2015

ARE: Zweitwohnungsliste aktualisiert

Das Bun­des­amt für Raum­ent­wick­lung (ARE) teilt in einer Medi­en­mit­tei­lung vom 6. Novem­ber 2015 mit, dass 36 Gemein­den aus der Liste im Anhang zur Ver­ord­nung über Zweit­woh­nun­gen (SR 702) gestri­chen wor­den sind. Die fol­gen­den 12 Gemein­den konn­ten nach­wei­sen, dass sie einen Anteil von weni­ger als 20 % Zweit­woh­nun­gen haben: Rei­chen­bach im Kan­der­tal...

 • 8. November 2015

BR: Genehmigung der revidierten Gewässerschutzverordnung

Einer Medi­en­mit­tei­lung des Bun­des­am­tes für Umwelt (BAFU) vom 4. Novem­ber 2015 ist zu ent­neh­men, dass der Bun­des­rat die revi­dier­te Gewäs­ser­schutz­ver­ord­nung geneh­migt hat. Von Rele­vanz sind ins­be­son­de­re die Prä­zi­sie­run­gen zum Gewäs­ser­raum. Fünf zusätz­li­che Rege­lun­gen sol­len für Klä­rung und einen ein­heit­li­chen Voll­zug sor­gen. Dabei han­delt es sich (1) um Aus­nah­me­re­ge­lun­gen für das...

 • 5. November 2015

ARE/BFE: Bund gibt Konzept Windernergie in Anhörung

Einer Medi­en­mit­tei­lung des Bun­des­am­tes für Ener­gie (BFE) und des Bun­des­am­tes für Raum­ent­wick­lung (ARE) vom 22. Okto­ber 2015 ist zu ent­neh­men, dass der Bund das Kon­zept Wind­ener­gie in die Anhö­rung gege­ben hat. Beim Doku­ment han­delt es sich um ein Kon­zept i.S.v. Art. 13 RPG (Raum­pla­nungs­ge­setz, SR 700), wel­ches fest­hält, wie die...

 • 23. Oktober 2015