Schlagwort: IP/IT und Wettbewerb

Der Bereich IP/IT- und Wett­be­werb umfasst Bei­trä­ge in den Gebie­ten des Imma­te­ri­al­gü­ter-, Tech­no­lo­gie- und Wett­be­werbs­rechts. Über­schnei­dun­gen kön­nen sich insb. mit dem Per­so­nen- und Medi­en­recht erge­ben. Die­ser Bereich wird betreut von Oli­ver Kauf­mann (Wett­be­werb) und David Vasel­la (IP und IT).

4A.129/2007: Eingewickelte Kugel für Schokolade nicht als Formmarke schützbar

Lindt & Sprüng­li kann sei­ne in rotes oder blau­es Zel­lo­phan ein­ge­wickel­ten Scho­ko­la­de­ku­geln nicht als Form­mar­ke ein­tra­gen las­sen, weil die­se Form gene­risch ist, dh das Wesen der Ware aus­macht. Das betrifft erstens die bei­den Wickel­en­den und zwei­tens die Kugel und die Far­ben. Hät­te Lindt & Sprüng­li den Anspruch auf Kugel eines...

 • 2. Oktober 2007

2A.787/2007: Arzneimittelwerbung

Das Bun­des­ge­richt schützt das Ver­bot der Wer­bung für zwei ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Medi­ka­men­te auf www​.migrae​ne​.ch gestützt auf HMG 32 II a und AWV 2 a als ver­fas­sungs­kon­form (BV 27, Wirt­schafts­frei­heit; nicht dass der Ent­scheid andern­falls hät­te auf­ge­ho­ben wer­den kön­nen, BV 190). Das gilt auch für das Ver­bot nur indi­rek­ter Wer­bung (AWV 1 II c e con­tra­rio)....

 • 2. Oktober 2007