Schlagwort: Staats- u. Verwaltungsrecht

Gestaffeltes Inkrafttreten der HMG-Revision

Ver­gan­ge­ne Woche wur­de das revi­dier­te HMG in der Amt­li­chen Samm­lung des Schwei­ze­ri­schen Bun­des­rechts (AS) publi­ziert. Dar­in heisst es, dass die neue Geset­zes­fas­sung teil­wei­se auf den 1. Janu­ar 2018 in Kraft gesetzt wird, aller­dings nur drei Rege­lun­gen (Art. 9 Abs. 2 lit. f, 64a und 67a Ziff. I). Die revi­dier­ten Vor­schrif­ten über das...

 • 16. Mai 2017

LeGes 01/2017: neue Ausgabe zu politischen Rechten

Die neue Aus­ga­be von “LeGes” ist erschie­nen. Das aktu­el­le The­men­heft ist den poli­ti­schen Rech­ten gewid­met — aus Anlass des 40jäh­ri­gen Jubi­lä­ums des Bun­des­ge­set­zes über die poli­ti­schen Rech­te. Die drei Mal jähr­lich erschei­nen­de Zeit­schrift ist online und in Papier­form erhält­lich. Dar­in fin­den sich wis­sen­schaft­li­che Bei­trä­ge, Werk­statt- und Tagungs­be­rich­te sowie Lite­ra­tur­hin­wei­se aus den Berei­chen...

 • 9. Mai 2017

1C_517/2016: Hauskehrrichtregime der Gemeinde Cazis — Bündner Verwaltungsgericht verletzt Rechtsweggarantie (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 12. April 2017 konn­te sich das BGer zum Haus­kehr­richt­re­gime der Bünd­ner Gemein­de Cazis äussern. Im Jahr 2015 infor­mier­te die Gemein­de Cazis die Ein­woh­ner und Feri­en­haus­be­sit­zer der Frak­ti­on Portein über ihren Beschluss, die Annah­me­mög­lich­keit für Haus­kehr­richt beim Kehr­richt­häus­chen Portein ein­zu­stel­len. Hier­ge­gen erho­ben B. und...

 • 7. Mai 2017

1C_79/2016: Sanierung und Erhöhung der Grimselstaumauer / Moorschutz steht Ausbauvorhaben nicht entgegen (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Ent­scheid vom 5. April 2017 beur­teil­te das BGer eine Strei­tig­keit zwi­schen der Kraft­wer­ke Ober­has­li AG (KWO) und ver­schie­de­nen Umwelt­ver­bän­den im Zusam­men­hang mit der Ver­grö­sse­rung des Grimsel­sees und der Sanie­rung sowie Erhö­hung der Grimsel­s­tau­mau­er. Die Land­schaft im Bereich des Grimsel­s­tau­sees ist im Inven­tar der Moor­land­schaf­ten von beson­de­rer...

 • 1. Mai 2017

2C_1100/2016: Überwälzung von Konzessionsgebühren auf den Stromkonsumenten / Regelung im Kanton Basel-Stadt verfassungswidrig (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 17. März 2017 hat­te das BGer eine Beschwer­de des Lie­gen­schafts­ei­gen­tü­mers A. aus dem Kan­ton Basel-Stadt zu beur­tei­len. Die­ser erhielt von den Indu­stri­el­len Wer­ken Basel (IWB) eine Strom­rech­nung in Höhe von CHF 128.55 (Gesamt­be­trag von CHF 510.53 abzüg­lich gelei­ste­ter Akon­to­zah­lun­gen). Vor den Vor­in­stan­zen und...

 • 29. April 2017

2C_756/2015: Revidiertes Gemeindegesetz des Kantons Zürich wird vom BGer teilweise aufgehoben (amtl. Publ.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 3. April 2017 hat­te das BGer die Gele­gen­heit, im Rah­men einer abstrak­ten Nor­men­kon­trol­le zu prü­fen, ob ein­zel­ne Bestim­mun­gen des total­re­vi­dier­ten Gemein­de­ge­set­zes des Kan­tons Zürich mit über­ge­ord­ne­tem Recht ver­ein­bart wer­den kön­nen. Das revi­dier­te Gemein­de­ge­setz (GG/ZH 2015) wur­de vom Kan­tons­rat am 20. April 2015 beschlos­sen...

 • 26. April 2017

Ordnungsbussen: künftig nicht nur bei Widerhandlungen im Strassenverkehr

In Zukunft sol­len neben ein­fa­chen Über­tre­tun­gen des Stra­ssen­ver­kehrs­ge­set­zes (SVG) und bestimm­ten Über­tre­tun­gen des Betäu­bungs­mit­tel­ge­set­zes (BetmG) auch gering­fü­gi­ge Ver­stö­sse gegen 16 wei­te­re Bun­des­ge­set­ze im ein­fa­chen, raschen und kosten­gün­sti­gen Ord­nungs­bus­sen­ver­fah­ren mit Bus­sen sank­tio­niert wer­den kön­nen. Der Bun­des­rat hat heu­te eine ent­spre­chen­de Ände­rung der Ord­nungs­bus­sen­ver­ord­nung (OBV) in die Ver­nehm­las­sung geschickt, die bis Mit­te...

 • 26. April 2017

Swissmedic: Anpassungen bei der Arzneimittelabgabe; umgeteilte Abgabekategorien und erleichterte Selbstmedikation

Die Selbst­me­di­ka­ti­on soll künf­tig erleich­tert und die Fach­kom­pe­tenz der Abga­be­stel­len für Arz­nei­mit­tel (Dro­ge­ri­en, Apo­the­ken) bes­ser genutzt wer­den. Im Rah­men der vom Gesetz­ge­ber bereits beschlos­se­nen Revi­si­on des Heil­mit­tel­ge­set­zes (HMG) sol­len die Abga­be­ka­te­go­ri­en neu zuge­teilt und die Selbst­me­di­ka­ti­on ver­ein­facht wer­den («Pro­jekt HMV IV»). Die Abga­be­ka­te­go­rie C (Apo­the­ken­pflicht) gibt es in Zukunft nicht...

 • 23. April 2017

1C_423/2016: Plan directeur de quartier Praille-Acacias-Vernets kann gerichtlich nicht überprüft werden (amtl. Publ.; frz.)

Im zur amt­li­chen Publi­ka­ti­on vor­ge­se­he­nen Urteil vom 3. April 2017 befass­te sich das BGer mit der Anfecht­bar­keit eines kom­mu­na­len Richt­plans. A. ist Eigen­tü­mer einer Par­zel­le in der Gemein­de Genè­ve-Plain­pa­lais. Im Jahr 2011 erliess das Gen­fer Kan­tons­par­la­ment das Loi rela­ti­ve à l’aménagement du quar­tier “Praille-Acaci­as-Ver­nets”, modi­fi­ant les limi­tes de zones sur le ter­ri­toire...

 • 23. April 2017

Informationssicherheitsgesetz: Entwurf und Botschaft

Im Bun­des­blatt Nr. 15 vom 19. April 2017 wur­den der Ent­wurf und die Bot­schaft des Bun­des­ge­set­zes über die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit (ISG) ver­öf­fent­licht. Das ISG bezweckt ange­sichts der heu­te zer­split­ter­ten Rechts­grund­la­gen, “die siche­re Bear­bei­tung der Infor­ma­tio­nen, für die der Bund zustän­dig ist, sowie den siche­ren Ein­satz der Infor­ma­tik­mit­tel des Bun­des” durch ein...

 • 19. April 2017