Schlagwort: Staats- u. Verwaltungsrecht

Forschung am Menschen: Botschaft zur Verfassungsgrundlage

Nach der Bot­schaft soll … der Bund eine umfas­sen­de Zustän­dig­keit zur Rege­lung der For­schung am Men­schen erhal­ten. Damit wird bezweckt, Wür­de und Per­sön­lich­keit des Men­schen in der For­schung zu schüt­zen, dies unter Berück­sich­ti­gung der For­schungs­frei­heit und der Bedeu­tung der For­schung für Gesund­heit und Gesell­schaft. Auf­grund der Ver­nehm­las­sungs­er­geb­nis­se wur­de der Ent­wurf des...

 • 9. Oktober 2007

Teilrevision RVOG: Botschaft und Entwurf

Die Bot­schaft über die Neu­ord­nung der ausser­par­la­men­ta­ri­schen Kom­mis­sio­nen wur­de heu­te ver­öf­fent­licht: Die ausser­par­la­men­ta­ri­schen Kom­mis­sio­nen sol­len neu in den Grund­zü­gen im Regie­rungs- und Ver­wal­tungs­or­ga­ni­sa­ti­ons­ge­setz (RVOG) gere­gelt wer­den. Kom­mis­sio­nen, die aus Sicht des Bun­des­ra­tes nicht mehr nötig sind, die ihre Grund­la­ge aber in Erlas­sen der Bun­des­ver­samm­lung haben, sol­len durch die Auf­he­bung der...

 • 9. Oktober 2007

Bernhard Schlink zur Flugzeug-Abschuss-Debatte

Der deut­sche Staats­recht­ler und Schrift­stel­ler Prof. Bern­hard Schlink (Autor u.a. des “Vor­le­sers”) warnt in einem Essay für Spie­gel Online vor der Aus­höh­lung der durch die Ver­fas­sung geschütz­ten Grund­rech­te in Namen der Sicher­heit. Der deut­sche Ver­tei­di­gungs­mi­ni­ster Jung: Ein Abschuss wäre nach der Ent­schei­dung des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts in den Fäl­len gemei­ner Gefahr oder Gefähr­dung...

 • 5. Oktober 2007