Wie bere­its berichtet, set­zt der Bun­desrat set­zt Änderun­gen des DSG nach unbenütztem Ablauf der Ref­er­en­dums­frist auf den 1. Jan­u­ar 2008 in Kraft: AS 2007 4983. Auch die DSV wird teil­re­v­i­diert.

Nach dem neuen DSG 11 “kön­nen die Her­steller von Daten­bear­beitungssys­te­men oder -pro­gram­men sowie pri­vate Per­so­n­en oder Bun­des­or­gane, die Per­so­n­en­dat­en bear­beit­en, ihre Sys­teme, Ver­fahren und ihre Organ­i­sa­tion ein­er Bew­er­tung durch anerkan­nte unab­hängige Zer­ti­fizierungsstellen unterziehen.” Dazu set­zt der Bun­desrat eben­falls auf den 1. Jan­u­ar 2008 die neue Verord­nung über die Daten­schutzzer­ti­fizierun­gen (VDSZ) in Kraft.

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Partner bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.